Spätsommer - Winter

SPÄTSOMMER / SEPTEMBER: Wein- und Mostfest mit Hüttnparty

Da in unseren Breiten gern gemostet wird und dieser getrunken werden muss...und da sich durch unsere andauernden Pizzabestellungen beim Stammtisch Montags die Weine anhäufen wurde im Jahre 2005 im Spätsommer ein Wein- und Mostfest in Verbindung mit einer Hüttnparty, mit dem Namen „Summer is gone - Party" in der „Bierfaizzl-Hüttn" abgehalten, welche man vielleicht in den nächsten Jahren wiederholt.

Fand bisher statt: 2005


FRÜHHERBST / OKTOBER: Ensmannsberg-Motormäher-Trial

Diese Veranstaltung wurde im Jahre 2004 aufgrund einer Wette ins Leben gerufen. Ein Mitglied unseres Stammtisch wettete mit jemanden wessen Motormäher schneller sei, mehr Kraft hätte usw. ...und so wurde das erste Motormäherrennen (natürlich auch noch mit anderen Teilnehmern) im Nachbardorf der „Bierfaizzl-Hüttn" in Ensmannsberg veranstaltet. Nach dem Rennen war dann noch gemütliches Beisammensein angesagt. Tja und da diese Veranstaltung so gut ankam und auch die Öffentlichkeit grosses Interesse daran zeigt haben wir uns kurzerhand entschieden dieses besondere Fest ab sofort alljährlich zu veranstalten. Aus organisatorischen Gründen fand diese Veranstaltung im Herbst 2013 vorerst zum letzten Mal statt.

Fand bisher statt: 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013


31. OKTOBER: Halloween-Party

Auch dies ist eine sehr traditonelle Veranstaltung die am 31. Oktober 1999 zum erstenmal stattfand. Natürlich damals noch und bis ins Jahr 2002 alljährlich in der „Waidla-Hütt`n". Nachdem wir im Jahr 2003 wegen internen Gründen aussetzten wurde das ganze dann 2004 in der „Bierfaizzl-Hüttn" wieder zelebriert. Bis 2004 handelte es sich um die sogenannte „Halloween-Videoabend-Party". Es wurden während der Party Filmpausen gemacht und Horrorfilme angesehen. Ab 2005 jedoch fiel der Videoabend weg und es handelte sich seither nur noch um eine Nonstop-Halloween-Party ohne Filmpausen. Zuletzt fand diese im Jahre 2009 statt.

Fand bisher statt: 1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2004 / 2005 / 2009


NOVEMBER: Schlachtfest

Diese Veranstaltung wurde im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Der „Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck" beschloss eine Sau zu kaufen und diese dann zu schlachten um Geselchtes für die Versteigerung sowie ein ausreichendes Essen für die Jahresversammlung zu haben. Nebenbei sollten auch haltbare Würste für lange Hüttnnächte im Winter auf Vorrat daraus gemacht werden. Und wenn schon mal so eine Sau geschlachtet wird, dann nur im geeigneten Rahmen. Es gibt ein Kesselfleisch und Bier. Seither wollte man möglichst jedes Jahr kurz vor der Jahresversammlung beim Mellner in Ensbach (welcher sich die Ehre als Gastgeber dieser urigen Angelegenheit von niemand nehmen lassen will) ein Schlachtfest abgehalten. Seit 2006 wird das Schlachtfest jetzt im Zweijahres-Rythmus abgehalten! Im Jahre 2012 dann aus organisatorischen Gründen das erste Mal direkt bei da Bierfaizzl-Hüttn

Fand bisher statt: 2005 / 2006 / 2008 / 2010 / 2012 / 2014 / 2016


NOVEMBER: Jahresversammlung

Dabei handelt es sich um die interne Jahresversammlung des „Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck" in der „Bierfaizzl-Hüttn" die am Vortag des 1. Advents 2004 zum erstenmal stattfand. Der alljährliche Geburtstag sozusagen des Stammtisches. Da dieser am 1. Advent des Jahres 2003 gegründet bzw. Um-Gegründet wurde wird diese Veranstaltung seit 2004 alljährlich am Vortag des 1. Advents bzw an einem geeigneten Termin Ende November gefeiert. Aufgrund der Termindichte wurde die Jahresversammlung 2009 auf das Frühjahr 2010 verschoben. Seitdem findet diese immer im Frühjahr, kurz nach Fasching statt. Seit 2005 finden auch im Rahmen der Jahresversammlung im 2-Jahres-Rythmus die Vorstandschaftswahlen des Hüttnstammtisch statt.

Fand bisher statt: 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016


LETZTER FREITAG VOR HEILIGABEND: Christbaumversteigerung

Dies ist die traditionellste und älteste Veranstaltung. Eine Christbaumversteigerung eben, wie sie bei uns üblich sind. Sie wurde im Jahre 1998 zum erstenmal veranstaltet. Damals und weitere 2x fand die Versteigerung in der „Waidla-Hütt`n" statt, danach mussten wir aufgrund Platzmangels auf ein Wirtshaus ausweichen. Deshalb fand die Versteigerung im Jahre 2001 und 2002 im Gasthaus Winter in Rohrstetten (bom Englmeier Karl) statt. Nachdem dieser im Jahre 2003 leider sehr überraschend verstarb wurde die Christbaumversteigerung des Jahres 2003 unter dem neuen „Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck" in der Kegelbahn im „Cafe Zeitlos" in Schaufling abgehalten, wo sie auch 2004 und 2005 stattfand. Nachdem im Sommer 2006 unsere allseits beliebte Cafe-Wirtin d`Sylvia als Cafepächterin aufhörte wechselten wir um 400 Höhenmeter nach oben in das Revier des Ruselwolfs... Das allseits beliebte Schauflinger Traditionswirtshaus „Rusel-Alm-Hütte" war von 2006 bis 2009 der Veranstaltungsort für unsere traditionelle Christbaumversteigerung! Nachdem auch hier leider die Türen schlossen befinden wir uns seit 2011 im Biermuda Dreieck, nämlich in Ensmannsberg im Landgasthof Düllhof. Mühlbauer Kurt samt Gattin sind von nun an unsere Wirtsleute in Sachen Christbaumversteigerung. Seit 2016 findet die Christbaumversteigerung im Gasthaus List in Schaufling statt.

Fand bisher statt: 1998 / 1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016


1. WEIHNACHTSFEIERTAG: Weihnachtsfeier

Hierbei handelte es sich um die interne Weihnachtsfeier des „Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck" die seit 2004 jedes Jahr am 1. Weihnachtsfeiertag in der „Bierfaizzl-Hüttn" zelebriert wurde.  Aufgrund der Termindichte rund um Weihnachten und unseren Advent- und Heilig-Abend-Mitternachtstammtische wird seit 2007 auf die Weihnachtsfeier als solches verzichtet!

Fand bisher statt: 2004 / 2005 / 2006

 

ADVENTSSTAMMTISCH

Dabei handelt es sich um die vier Adventssonntage an welchen man sich nachmittags traditionell in der „Bierfaizzl-Hüttn" versammelt und bei Glühwein, Plätzal, Gselchtem und Bier a weng zamgnockt. Zum ersten Mal im Jahr 2002 wo man sich noch an jedem Sonntag bei einem anderen traf! Im Jahre 2003 dann war der Bau der „Bierfaizzl-Hüttn angesagt, wo auch an den Adventssonntagen gearbeitet wurde. Seit 2004 nunmehr finden die Adventsstammtische in der „Bierfaizzl-Hüttn" statt. Der Höhepunkt der Adventsstammtische findet dann immer am Heilig Abend nach der Christmette statt, wo man dann noch auf einen Ratsch zum „Heilig-Abend-Mitternachtsstammtisch" in der „Bierfaizzl-Hüttn" zamkommt!

Fand bisher statt: 2002 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016


BESUCH DES DEGGENDORFER CHRISTKINDLMARKTES

Seit dem Jahr des „NIGGELAUS" (Insider) 2007 ist auch dies traditionell als Stammtisch-Termin eingeführt! Jedes Jahr an einem bestimmten Tag im Advent wird der Deggendorfer Christkindlmarkt (oder zumindest der eine oder ander Stand dort) vom Biermuda-Dreieck „gekapert" und von sämtlichen Glühwein entleert ... bis das unsere Köpfe glühen!!! Aus terminlichen Gründen fand diese Veranstaltung im Jahre 2013 vorerst das letzte Mal statt.

Fand bisher statt: 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013

Besucherzaehler

Sponsoren