2013

Mittwoch, 13.02.2013

Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck spendet 200,- Euro

an den Kindergarten Schaufling!

 

Im Namen des Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck überreichten unser 2. Vorstand "Binser" Bauer Markus und unser Kassier "Michal" Kern Michael eine Spende in Höhe von 200,- Euro aus der Stammtischkasse an den Kindergarten von Schaufling. Nachdem wir in den letzten Jahren traditionell Spenden an den Schauflinger Kindergarten sowie die Schauflinger Mutter-Kind-Gruppe überreichten wollen wir dieser Tradition gerne treu bleiben... Ganz der Meinung aller unserer Mitglieder, dass dieses Geld bei den Kleinsten am besten aufgehoben ist, sie sind schließlich unser aller Zukunft!!!

Samstag, 23.02.2013

Jahresversammlung mit Neuwahlen

Die neue Vorstandschaft v.l.n.r.: Sir, Sepp, Käse, Linzi, Rose, Michal, Kralle, Binser, Amor, Dore, Andrea (nicht auf dem Foto: Mausi und Sodla)
Die neue Vorstandschaft v.l.n.r.: Sir, Sepp, Käse, Linzi, Rose, Michal, Kralle, Binser, Amor, Dore, Andrea (nicht auf dem Foto: Mausi und Sodla)

 

Im Landgasthof Düllhof fand unsere alljährliche Jahresversammlung, dieses Jahr wieder mit Neuwahlen, statt. Bei großer Beteiligung unserer Mitglieder konnte der 1. Vorstand Bauer Robert seinen Jahresbericht vortragen und über eine Vielzahl lustiger und schöner Stammtischveranstaltungen im vergangenen Jahr berichten. Nach dem interessanten Kassenbericht unseres Kassiers Michael Kern kam es bei den Neuwahlen zu folgenden Ergebnissen:

 

1. Vorstand, Bauer Robert (Sir); 2. Vorstand, Bauer Markus (Binser); 1. Hüttnwärter, Graf Erwin (Käse); 2. Hüttnwärter, Röhrl Sebastian (Dore); Kassier, Kern Michael (Michal); Zeug- und Sachwart, Bauer Claudia (Mausi); Schriftführer, Pappel Marc (Rose); Webmaster, Greil Stefan (Kralle); Beisitzer, Röhrl Fritz (Sodla), Berndl Armin (Amor) und Köppl Andrea (Andrea). Als Kassenprüfer wurden Stangl Sepp (Sepp) und Linzmaier Marco (Linzi) gewählt.

Der Hüttnstammtisch bedankt sich bei allen ehemaligen Vorstandschaftsmitgliedern und bei allen die ein Amt neu angetreten haben!

 

Anschließend gab`s neben 1 Maß Freibier pro Mitglied auch für jeden noch ein ordentliches Essen auf Kosten der Stammtischkasse. Es wurden noch einige sehr vergnügte Stunden verbracht und lange bis in die Nacht hinein zamgsitzt, gfeiert und luschte dischgriad, neh!

 

Zu guter Letzt ließ es sich unser Stammtischmitglied "Koal" zur frühen Morgenstunde nicht nehmen selbst "Hand" in der Wirtshausküche anzulegen und sämtliche verbliebenen Stammtischler mit ordentlich Gselchts und Brot zu versorgen ... was für einiges an Belustigung und Verwirrung, vor allem bei unserer Wirtin, sorgte! Koal... vogelt`s God dafia, sche wars!!!

Da Sir, da Bauriedl, da Sigl, da Rinnerer, da Kaua, da Dore, da Greilbaua, da Stangl Sepp und da Linzi, Prost Buama!!!
Da Sir, da Bauriedl, da Sigl, da Rinnerer, da Kaua, da Dore, da Greilbaua, da Stangl Sepp und da Linzi, Prost Buama!!!

Samstag, 02.03.2013

Auffi auf`n Berg!!! Nockherbergfahrt 2013

 

Auch dieses Jahr machten wir uns wieder auf den Weg in die Münchner Au um dem altehrwürdigen Nockherberg und demselbigen Starkbierfest in den geheiligten Hallen des Paulanerbräus einen Besuch abzustatten! Für Neun wackere "Biermudler" hieß es wieder mal "Männerwallfahrt", traditionelle Fahrt des Stammtisch auf`n Nockherberg. Nach den überaus charmanten Zugbekanntschaften kam man gegen Mittag schon äußerst gut gelaunt in München an, wo wir uns dann bereits die erste Maß Salvator und ein sauber`s Schweiners schmecken ließen. Als dann die Musik zum aufspielen begann und die ersten "internationalen" Kontakte geknüpft wurden leerten sich die Krüge immer schneller. Der äußerst süffige Salvater mundete uns enorm! So war es auch nicht verwunderlich, dass es wieder mal der letze Zug war mit dem wir dann erst die Heimreise antraten um gegen 23:00 Uhr wieder daheim anzukommen. Für einige ganz harte Stammtischler sollte es dann noch auf eine weitere Festlichkeit gehen... eine Geburtstagsfeier in Schaufling, bei welcher es noch eine lange Nacht wurde! A schneidigs Prost auf alle Mitfahrer und den Nockherberg!!! Nächstes Jahr greif mas wieder o, neh! Prost!

Prost beianand!!!
Prost beianand!!!
Eine mid de Köpf!!! ;-)
Eine mid de Köpf!!! ;-)

Kralle untersucht "Das Loch" ;-)
Kralle untersucht "Das Loch" ;-)

Samstag, 06.04.2013

und Samstag, 13.04.2013

Mords de Erdbewegungen

im Biermuda-Dreieck!

 

Aufgrund der häufigen starken Regengüsse Mitte dieses Winters mussten wir feststellen, dass das Oberflächenwasser rund um die Bierfaizzl-Hüttn mittlerweile äußerst schlecht abläuft. Die vor Jahren bereits gelegten Drainagen usw. sind mittlerweile entweder verlegt oder anderweitig nicht mehr im Stande bei starken Regengüssen das Wasser vernünftig abzuleiten. Um dem Abhilfe zu leisten wurde an zwei Samstagen ordentlich gewerkelt und mords de Erdbewegungen vollbracht! Neue Sickerleitungen wurden verlegt, Anschlüsse an bereits bestehene KG-Ableitungen vorgenommen und mittels Sinkkasten alles zu einer vernünftigen Zusammen- und Ableitung gebracht, so dass in Zukunft auf Grund heftigen Regenfalls keine "Überflutung" mehr befürchtet werden muss!

Vielen Dank von Seiten des Hüttstammtisches an die fleißigen Helfer, die sich an diesen Tagen Zeit genommen haben um die Bierfaizzl-Hüttn "überflutungstechnisch" wieder auf Vordermann zu bringen!!!


PS: Es hamd scha na andere a midghoifa ois wia da Binser und da Kralle... oba se zwoa warn einfach am fotogensten, neh! ;-)


Freitag, 26.04.2013

Die wilde Fahrt nach Aldersbach!

 

Nach jahrelanger "Abstinenz" war es endlich wieder mal so weit! Wir steuerten das altehrwürdige Bräustüberl der Aldersbacher Klosterbrauerei an. Voller Vorfreude wurden bereits bei der Hinfahrt die ersten Halben vernichtet, so dass man bereits gut gelaunt in den "Heiligen Gewölben" von Aldersbach ankam. Nach einem gschmackigen und ausgiebigen Ripperlessen ging es dann voller Elan an die 30 Liter Freibier, welche in kürzester Zeit elendiglich in den Kehlen der Stammtischler verendeten! Aber unser Kassier und zukünftiger Bräutigam, da Michal, sorgte für ordentlich Nachschub und ließ es sich nicht nehmen einige Runden zu schmeißen, so dass zu guter Letzt die leeren Krüge per Speisenwagen rausgefahren werden mussten um nicht darunter begraben zu werden. Es war wahrlich eine wilde Aldersbachfahrt, in welcher vor allem unser "Muschihai" Kralle in Verbindung mit unseren Musikanten Sir und Andreas für die nötige Völkerverständigung unter den verschiedensten (vor allem weiblichen) Bräustüberlbesuchern sorgte! Nachdem irgendwann zur für Bräustüberlverhältnisse sehr fortgeschrittenen Zeit da Wirt meinte er schenkt nichts mehr aus ... holte da Kern Michal einfach nochmal eine Runde! ;-) Unser Busfahrer da Ade hatte sichtlich Mühe irgendwann irgendjemand von uns zum Heimfahren zu bewegen. Er meinte nur: "So lang iss do herunt no nia ganga!" Naja, wenn wir Stammtischler unterwegs sind, dann richtig und wenn ma sitzn, sitz ma, neh! Nach der Heimfahrt gabs für einige ganz harte dann noch einen Absacker... A gschmeidige Hausbenghoibe bei unserm Kassier Michael Kern! Man munkelt das der Morgen bereits graute als die Letzen den Heimweg antraten...

"Muschihai" und seine Maßn ;-)
"Muschihai" und seine Maßn!
...heid gibt`s a Rehragout!
...heid gibt`s a Rehragout!

Pfingstsonntag, 19.05.2013

Menschenkickerturnier des SV Schaufling

 

Anlässlich des traditionellen Pfingstfestes des SV Schaufling fand in diesem Jahr ein Menschenkickerturnier statt in welchem der Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck teilnahm. Trotz der allerkräftigsten Bemühungen, unter anderem ein spontaner Trainerwechsel im Laufe des Turniers, konnten wir leider nur einen der hinteren Plätze ergattern. Dafür sorgten wir aber mit aller Kraft für die nötige Stadionatmosphäre am Menschenkicker und unterstützten den SV Schaufling kräftig in dem wir für den nötigen Bierumsatz sorgten. Alles in allem: Sportlich gesehen ein eher "ned so erwähnenswerter" Tag, gesellschaftlich gesehn wieder moi a mords Gaudi fia uns alle, neh!!! Und des is de Hauptsach!!!

A sakrisch Dangsche namoi an alle Fans, alle Aktiven und sämtliche Stammtischmitglieder de gschaut ham, das se wos riad!!!

Samstag, 25.05.2013

Großputz in und um die Bierfaizzl-Hüttn

mit anschließendem Anschauen des

Champions-League-Finales

 

Schon längst überfällig war eine größere Putzeinlage sowie kleinere Aufbereitungsarbeiten in und rund um unsere Bierfaizzl-Hüttn. Daher fand sich am heutigen Samstag Nachmittag eine fleißige Anzahl von Mitgliedern ein um diese vorzunehmen. Neben Generalputz von hinten bis vorne in der Hüttn, sowie Ausbesserungsarbeiten am Hüttnvorplatz usw. war auch eine Generalsanierung unseres Ofens mit Rauchrohr vorgenommen worden. Vielen Dank hier nochmals an alle fleißigen Helfer!

Anschließend war dann natürlich am heutigen Tage das Spiel der Spiele ein Pflichttermin. Pünktlich zum Anstoss des bereits jetzt legendären Champions-League-Endspiels zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund fanden sich zahlreiche schon anwesende Helfer, Mitglieder, Freunde und Fussballfans in der Bierfaizzl-Hüttn ein um nach einem gschmackigen Schmankerl vom Grill das bereits erwähnte Spiel auf Leinwand in da Bierfaizzl-Hüttn zu verfolgen. Ein Krimi-Spiel endete, für uns alle nach Nervenkitzel ohne Ende, in einem dennoch verdienten Sieg mit 2:1 der Bayern. Anschließend wurde noch einige Stunden weitergefeiert!

Sonntag, 09.06.2013

Fotoshooting mit anschließendem Weisswurstfrühstück

Nachdem das letzte gemeinsame Gruppenfoto nun doch schon einige Jahre zurückliegt und vo uns a koana jünger wird (nur besser), war es am heutigen Sonntag wieder mal Zeit, rechtzeitig zum 10jährigen Stammtischjubiläum, ein solches zu machen.

So fanden sich bereits um 10:00 Uhr Vormittag eine große Anzahl von Mitgliedern bei da Bierfaizzl-Hüttn in Vereinskleidung ein und schafften es (nach mehreren lustigen Anläufen) ein passables Foto in den Kasten zu bringen. ;-)

Vielen Dank an alle anwesenden Stammtischler!

 

Anschließend gabs dann noch (wie sollte es auch anders sein an einem Sonntag Vormittag) ein gschmackiges Weisswurstfrühstück auf Kosten der Stammtischkasse. Bei schönem Wetter und unterhaltsamen Gesprächen wurde es noch ein langer und schöner Sonntagnachmittag! 

 

! ! !   Hochzeit - Nachwuchs - Hochzeit - Nachwuchs   ! ! !

 

Freudige Nachrichten aus dem Biermuda-Dreieck!!!

 

 

Der Hüttnstammtisch hat freudige Nachrichten zu veröffentlichen!

 

Wir gratulieren auf das allerherzlichste unserem langjährigen Stammtischbruder und ehemaligem Schriftführer Streicher "Josch" Schos zur Geburt seines Sohnes Korbinian Georg welcher am 24. Juli 2013 um 14:30 Uhr das Licht der Welt erblickte.

Die besten Glückwünsche gehen an die frischgebackenen Eltern Georg und Claudia sowie natürlich an den kleinen Korbinian Georg! Wir wünschen Euch alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft zu dritt!!!

 

Von ganzem Herzen die besten Glückwünsche gehen auch an unser langjähriges Stammtischmitglied und ehemaliges Vorstandschaftsmitglied Thomas Graf, auch genannt "Glockn"! Am 7. Juni 2013 erblickte seine Tochter Anna gesund und munter das Licht der Welt!

Wir wünschen unserem Mitglied Glockn, zusammen mit seiner Babsi und der kleinen Anna alles alles Gute für die Zukunft zu dritt!!!

 

Ebenfalls von ganzem Herzen gratulieren wir unserer ehemaligen Kassierin und langjährigem Stammtischmitglied Ursula "Ursl" Oswald (ehemals Schrimpf) zur Geburt ihrer gesunden Tochter Emma, welche am 21. Juni 2013 das Licht der Welt erblickte!!!

Wir wünschen unserer Ursl mit Ihrem Michael und der kleinen Emma alles erdenklich Gute!!!

 

Die allerherzlichste Gratulation geht auch an unser Gründungsmitglied Köppl Andreas, besser bekannt als Tango. Am 30. Juni 2013 erblickte sein dritter Sohn Emilian wohlauf das Licht der Welt.

Wir wünschen auch unserem Anderl, seiner Tanja und dem kleinen Emilian sowie natürlich den beiden älteren Söhnen Lukas und Michael gemeinsam alles erdenklich Gute!!!

 

Und zu guter Letzt bedanken wir uns noch bei unserem langjährigen Mitglied Michael "Mich" Eiglmeier für seine Einladung zur am Samstag, 13. Juli 2013 stattgefundenen Hochzeitsfeier. Mit Freude feierten wir gemeinsam mit Daniela und Michael diesen besonderen Tag!

Wir wünschen dem frisch vermählten Brautpaar von ganzem Herzen alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft!!!

  Steckerleislutschen für Flutopferhilfe!!!

Am Samstag, 29.06.2013 fand um 14:30 Uhr im Pfarrzentrum in Schaufling ein Kasperltheater, organisiert von der Mutter-Kind-Gruppe statt. Der Gesamterlös aus Eintritt sowie Verkauf von Speisen und Getränken wurde an bedürftige Familien der Donauflut gespendet.
Wir, der Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck unterstützten diese Veranstaltung mit einer Steckerleisspende. Dieses wurde während der Veranstaltung zum Verkauf angeboten. Der gesamte Erlös aus dem Eisverkauf kam zum Spendenbetrag hinzu!

 

Samstag, 17.08.2013

10jähriges Hüttnstammtischjubiläum

mit Ehrungen

Einige der Geehrten auf dem Foto.

Reihe hinten v.l.n.r.: Achatz Tobias, Eiglmeier Florian, Lallinger Manuel, Guntkowska Benjamin, Röhrl Stephan, Jakob Johannes, Eiglmeier Sepp, Graf Erwin.

Reihe vorne v.l.n.r.: Bauer Robert, Köppl Andreas, Streule Benjamin, Marx Roland, Prem Matthias, Köppl Markus, Berndl Armin, Greil Stefan.

 

Alle Geehrten im Überblick:


10 Jahre:

Lallinger Manuel, Greil Stefan, Eiglmeier Sepp, Streule Benjamin, Berndl Armin, Marx Roland, Guntkowska Benjamin, Graf Erwin, Prem Matthias, Jakob Johannes, Achatz Tobias. Nicht auf dem Foto: Lallinger Markus, Mittermeier Kathrin, Streicher Georg, Schiller Matthias, Köppl Christian, Prem Christian, Hackl Simon, Höbler Ferdinand jun., Pledl Hans jun.

 

Gründungsmitglieder:

Bauer Robert, Köppl Andreas, Eiglmeier Florian, Bauer Markus, Köppl Markus, Röhrl Stephan. Nicht auf dem Foto: Bauer Claudia

 

  

 Bereits im Jahre 2003 erbauten wir die Bierfaizzl-Hüttn und gründeten somit auch unseren Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck. Am heutigen Samstag war es dann offiziell so weit, dass wir die nunmehr 10 Jahre Hüttenstammtich gebührend mit einem schneidigen Festl für alle Mitglieder auf Kosten der Stammtischkasse feierten.

 

Schon gegen Mittag gings los und die ersten Stammtischler trafen sich bei da Bierfaizzl-Hüttn um ein "gschmeidiges'' Spanferkal auf den Grill zu werfen. Unter ständiger Beobachtung und Kontrolle unserer stammtischeigenen Grillmeister, natürlich ausgestattet mit den nötigen Getränken, bruzzelte das köstliche Grillgut seiner Bestimmung entgegen! Nachdem bereits am Nachmittag eine Vielzahl von Stammtischmitgliedern den Weg zur Bierfaizzl-Hüttn gefunden haben zapften wir gegen 17:00 Uhr das erste 30-Liter-Fass an.

Um 19:00 Uhr begann dann der offizielle Teil unseres internen Gründungsfestes. Nachdem unser 1. Vorstand Robert "Sir" Bauer das hölzerne "Festbierfassl" anzapfte und einige Begrüssungsworte sprach ging es auch gleich weiter mit den Ehrungen der Gründungsmitglieder sowie der Mitglieder die bereits seit 10 Jahren beim Stammtisch sind. Anschließend bekamm dann noch jedes einzelne Stammtischmitglied einen individuell mit Spitznamen und Stammtischlogo versehenen hochwertigen Ledergeldbeutel als brauchbare und nützliche Erinnerung an dieses 10jährige Stammtischjubiläum.

 

So, und jetzt war dann auch die "Sau" soweit und alle anwesenden Mitglieder ließen sich das "einwandfrei gegrillte" Spanferkel schmecken. Auch das ausreichend vorhandene Freibier war äußerst beliebt bei allen Stammtischlern, so dass es nicht verwunderlich war, dass es früher Sonntag Vormittag wurde ehe die letzten Mitglieder den Heimweg antraten.

 

Es war ein sehr schönes Fest im Kreise von uns Stammtischlern. Der Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck bedankt sich nochmals bei allen anwesenden Mitgliedern fürs kommen, fürs lustig sein, fürs Mitglied sein!! Es war uns eine Freude Euch alle zu diesem schönen Tag einzuladen. Auf die nächsten 10 Jahre!!!

 

Samstag, 07.09.2013
Hochzeit von Nadine und Michael

 

Am heutigen Samstag durften wir zu Gast sein bei der Hochzeit unseres Kassiers Michael Kern mit seiner langjährigen Freundin Nadine. Beide sind seit vielen vielen Jahren sehr eng mit dem Hüttnstammtisch verbunden und sehr gute Freunde für jeden von uns! Daher war es eine Selbstverständlichkeit für uns alle an diesem Tag zahlreich, sehr gut gelaunt und mit einer großen Portion Vorfreude auf diesem wunderschönen Fest zu erscheinen. Natürlich ließen wir uns für die beiden etwas ganz spezielles einfallen: Die schon jetzt legendären "BIERMUDA-ALLSTARS" fanden sich erstmalig zusammen um unseren beiden Freunden mit dem Song "Des is fia Eich..." sowie einigen tollen Erinnerungen via Leinwand und Beamer alles alles erdenklich Gute für Ihre gemeinsame Zukunft zu wünschen!!!

Liebe Nadine, lieber Michal, bleibt`s wias seids!

Der Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck bedankt sich für die Einladung zu diesem wunderschönen Tag und wünscht Euch beiden von ganzem Herzen alles alles Gute für Euren gemeinsamen Lebensweg!!!

Der Sieger Stefan Zacher vom "Rennstall Köppl Entschenreuth" beim Mäher-Leistungsziehen
Der Sieger Stefan Zacher vom "Rennstall Köppl Entschenreuth" beim Mäher-Leistungsziehen

Samstag, 28.09.2013
Zehntes

Ensmannsberg

Motormäher Trial

 

Bei herrlichstem Herbstwetter fand in diesem Jahr die zehnte Auflage unseres mittlerweile schon legendären Motormäherrennens statt. Wieder mal hatten sich zahlreiche Schaulustige eingefunden um diesem einmaligen Spektakel der Sonderklasse beizuwohnen. Neben alten Trial-Hasen wie Markus Röhrl vom "Bauer-Racing-Team", Stefan Zacher vom "Rennstall Köppl Entschenreuth" oder auch unserem Flashy vom "Team Roter Baron" mit seinem "Roten Baron" (so der Name seines Renngefährt`s) hatten wir mit Fabian Geiß auch einen Neuling sowie mit Stefan Ertl und Paul Miedl zwei weitere Piloten am Start welche nach einigen Jahren Abstinenz vom Motormäherrennsport wieder antraten um den großen Wurf zu landen!

Es war wieder mal ein heiß umkämpftes Rennen in welchem von allen Teams/Fahrern das Allerletzte gegeben wurde. Sehr zur Belustigung unserer zahlreichen Schaulustigen am Rennplatz. Letztendlich sollte das seit diesem Jahr neu eingeführte "Mäher-Leistungsziehen" die Entscheidung bringen in welchem Stefan Zacher vom "Rennstall Köppl Entschenreuth" die Konkurrenz dann doch relativ weit hinten ließ und so mittlerweile schon zum zweiten Mal in der Trial-Geschichte den ersten Platz machte! Die weiteren Platzierungen waren: 2. Markus Röhrl, 3. Stefan Ertl, 4. Flash, 5. Fabian Geiß, 6. Paul Miedl.

Nach dem Essen und der Siegerehrung war dann noch gemütliches Beisammensein bei der "After-Trial-Party" beim Keppe in da Schupfa angesagt! Hier wurde noch über die einzelnen Rennläufe diskutiert, gefeiert und ein herrlicher Ausklang für das diesjährige Ensmannsberg-Motormäher-Trial zelebriert!

Der Hüttnstammtisch Biermuda-Dreieck bedankt sich bei allen anwesenden Gästen/Schaulustigen sowie allen teilnehmenden Fahrern/Rennteams auf`s Herzlichste!!!

Samstag, 05.10.2013

Preisverleihung Dorfschießen Schaufling

 

Vom 26.09.2013 bis 29.09.2013 fand in Schaufling das Dorfschießen des Schützenvereins "Dorflinde Schaufling" statt. Unser Stammtisch stellte ebenfalls eine Mannschaft die sich daran beteiligte. Am heutigen Samstag fand die Preisverleihung statt.
Mit unserem Mitglied Paul Miedl konnten wir den diesjährigen Dorfmeister stellen! Erstplatzierter bei einer Teilnahme von über 250 Personen ist eine sehr respektable Leistung wofür wir unserem Paul auf`s Herzlichste gratulieren!!!
Unsere Mannschaft erreichte eine soliden 12. Platz im oberen Mittelfeld der 26 teilnehmenden Mannschaften! Hut ab!!!
Vielen Dank an alle Stammtischler die sich am Dorfschießen beteiligt haben!!!

Freitag, 25.10.2013

Hüttnstammtisch spendet 150,- Euro

an die Kindertagesstätte von Schaufling

1. Hüttnstammtischvorstand Robert Bauer mit 1. Kassier Michael Kern, sowie Caritas-Vorsitzendem Karl Aufschläger, Kita-Leiterin Maria Paulik und einigen "Kita-Kids" bei der Spendenübergabe
1. Hüttnstammtischvorstand Robert Bauer mit 1. Kassier Michael Kern, sowie Caritas-Vorsitzendem Karl Aufschläger, Kita-Leiterin Maria Paulik und einigen "Kita-Kids" bei der Spendenübergabe

 

Seit Bestehen unseres Hüttnstammtisches ist es bereits Tradition jedes Jahr einen Betrag aus der Stammtischkasse an eine soziale gemeindliche Einrichtung von Schaufling zu spenden. Wir wollen damit zum Ausdruck bringen wie wichtig uns unsere Heimat ist und wie sehr wir uns dieser auch verbunden fühlen! Sehr am Herzen liegen uns dabei immer schon die Kleinsten, da sie die Zukunft unserer Heimat sind. Nachdem wir in den letzten Jahren regelmäßig den Kindergarten sowie die Mutter-Kind-Gruppe unterstützen durften, war es uns eine besondere Freude und Ehre in diesem Jahr der neu in Schaufling eingerichteten Kindertagesstätte mit einem Betrag von 150,- Euro aus unserer Stammtischkasse eine kleine Unterstützung zukommen zu lassen.

Bei einer kleinen "Kita-Besichtigung" anlässlich der Spendenübergabe konnten sich unser 1. Hüttnstammtischvorstand Robert Bauer sowie unser 1. Kassier Michael Kern ein Bild von dieser hervorragenden neuen Einrichtung welche es seit heuer bei uns in Schaufling gibt machen. "Hier ist das Geld auf jeden Fall am richtigen Ort", so beide bei der Spendenübergabe! Caritas-Vorsitzender Karl Aufschläger und Kita-Leiterin Maria Paulik bedankten sich recht herzlich bei den Vertretern des Hüttnstammtisch für die Spende!

Freitag, 13.12.2013

Besuch der Christbaumversteigerung

des "Stammtisch zur Linde"

 

Wie alle Jahre, so besuchten wir auch heuer wieder die Christbaumversteigerung unserer Freunde vom "Lindenstammtisch". Nebst jeder Menge Gselchts, Brot, Schnapsal sowie "weihnachtlichen Geheimniskugeln" (des wad dann a Insider, neh) konnten wir in diesem Jahr zum wiederholten Male den Christbaum ersteigern. Es waren äußerst gesellige Stunde in Ranzing beim "Cook" wo die Veranstaltung stattfand und wir freuen uns bereits heute schon auf`s nächste Jahr!!!

Samstag, 14.12.2013

Freudige Nachricht aus dem Biermuda-Dreieck!!!

 

Am heutigen sehr frühen Samstagmorgen, genau gesagt um 0:14 Uhr, erblickte die kleine "Loisa Sophie Lallinger" das Licht der Welt. Das erste Kind unseres Stammtischbruders Markus "Mak" Lallinger ist wohlauf und auch der Mutter geht es bestens. Mit einem Gewicht von 3480 Gramm und einer Größe von 52 cm kommt die kleine Tochter ganz nach dem Papa! ;-)

Wir gratulieren von ganzem Herzen und wünschen der jungen Familie alles alles erdenklich Gute!!!

Freitag, 20.12.2013

Traditionelle Christbaumversteigerung

im "Landgasthof Düllhof"

 

Unsere traditionelle Christbaumversteigerung fand auch in diesem Jahr wieder im "Landgasthof Düllhof" in Ensmannsberg statt. Neben einigen "besonderen" Gästen und natürlich unseren eigenen Stammtischmitgliedern konnten wir auch dieses Jahr wieder unsere Freunde vom "Stammtisch zur Linde" recht herzlich dazu begrüßen.

Wieder einmal wurde eine stattliche Menge, von zum Teil kuriosen wie natürlich auch ganz traditionellen Schmankerln (Gselchts, Bauernbrot, Pressack usw.), unter die Leute gebracht. Äußerst großer Beliebtheit erfreuten sich die heuer erstmals angebotenen "Ofenzelten", welche frisch aus dem Backofen unseres Wirtes Kurt Mühlbauer heraus noch warm versteigert werden konnten.

Nach der eigentlichen Versteigerung ließen wir den Abend wie jedes Jahr in gemütlicher Runde und vorweihnachtlicher Atmosphäre ausklingen.

Ein herzlicher Dank von Seiten des Hüttnstammtisches an alle Besucher für Ihre Anwesenheit und das fleißige steigern!

Weiterhin ein großes Dankeschön für die zahlreichen Eigenspenden unserer Mitglieder sowie an alle fleißigen Helfer, welche wieder mal tatkräftig zum Gelingen unserer Versteigerung beigetragen haben!!!

Besucherzaehler

Sponsoren